VO 22.03.2018 Edward W. Said

Das sind Vorlesungsunterlagen – nicht verbessert – nicht überarbeitet – bitte nicht zitieren! Zum Lesen und Nachdenken. Fortsetzung, Said: Götter die keine sind. Führende Nationen Julien Benda zeigt Intellektuelle als in einem universellen Raum lebend. Sie können sich über die Definition durch kulturelle Identitäten hinwegsetzen. Die von ihm beschriebenen Intellektuelle Weiterlesen…

VO 15.03.2018 Edward W. Said

Bitte nicht zitieren, diese Texte sind in Arbeit und zum Vortrag gedacht. Zum Lesen und Nachdenken! Bisher: Themen der letzten Woche waren ein kurzer Einblick ins Saids Leben, es wurde ein kurzer Blick in zwei seine Bücher möglich (Götter die keine sind. Der Ort des Intellektuellen. und Orientalismus). Es wurde Weiterlesen…

VO 08.03.2018 Edward W. Said

Das ist ein unfertiger Text – bitte nicht zitieren! Zum Lesen und Nachdenken. Edward W. Said ist ein Denker, der es nicht als sogenannter Klassiker in den Universitätsalltag geschafft hat. DenkerInnen wie er, sind damit vielleicht nicht genug wahrgenommen von der Institution Universität, oder, um diese Argumentation umzukehren, es war Weiterlesen…

philosophie dada

neti neti – es ist nicht dieses, es ist nicht jenes Es ist nicht Chaos, es ist nicht Ordnung. Es ist nicht Nichts, es ist nicht Sein. Es ist nicht Latzhose, es ist nicht Anzug. Es ist nicht Praxis, es ist nicht Theorie. Es ist nicht Lärm, es ist nicht Weiterlesen…

Blick ins Buch „Orientalismus“ Edward W. Said, erschienen 1978

Said, Edward W.: Orientalismus, Frankfurt am Main, Fischer Verlag, 2014 Wissenschaft? „Erforschen, verstehen, erkennen, einschätzen sind, auch wenn sie schmeichlerisch als »Harmonie« verkleidet werden, Mittel der Eroberung.“ (355) „Jedenfalls scheint es eine menschliche Schwäche zu sein, die schematische Autorität von Texten höher zu bewerten als die Verstörungen aus den direkten Weiterlesen…

Alpine Gleichzeitigkeit

Ein Text zum Fleimstal und Walter Niedermayrs Fotografien: „Walter Niedermayrs Fotografien sind in diesem Sinne Dokumente einer Enzyklopädie für den Widerstand des Besonderen. Sie zwingen, anderes zu erinnern, geben verwirrende Rahmen, lassen Zukunft neu wahrnehmen.“ http://www.hatjecantz.de/walter-niedermayr-7209-1.html

Tagebuch 2017 – Mitte Mai

Tagebuch Donnerstag 18.05.2017 Dieses Tagebuch wird nun geschlossen und abgelegt – Es ist Zeit an neuen Formen des Nachdenkens zu arbeiten. An seine Stelle wird ein sich verändernder Text zu diesem Thema entstehen… Freitag 12.05.2017 „Minoritäten und Majoritäten unterscheiden sich nicht durch die Zahl. Eine Minorität kann größer sein als Weiterlesen…